|
                                                                         |        ,'
                                                           `.            |       /
                                                             `.          |      /          .'
                                                    `-.        `.        |     /        .-'
                                                       `-.       `.      |    /       .'
                                                          `.       `,,-''''`-/.    .-'
                                                            `-.   ,'           `..'
                                                               `-:               `.
                                                  ``--..__     /                   \         ____
                                                          ``--.'                   '-----''''
                                                              |                     |
                                                              |                     |
                                                      _.._    \  ,''`._.--- .__.----._
                                                    ,'    L,.--''                     ``----'''''\.
                                                   /                                              |
                                                  =._      ,._     ,....                         /
                                                     `'---'  '----'     `.        ./''" ...___.-'
                                                                          `.      :
                                                                            `----'
                                            _   _                               _
                                           | | | |                             (_)
                                           | |_| |__   ___  _ __ ___   __ _ ___ _  ___ _ __
                                           | __| '_ \ / _ \| '_ ` _ \ / _` / __| |/ _ \ '_ \
                                           | |_| | | | (_) | | | | | | (_| \__ \ |  __/ | | |
                                            \__|_| |_|\___/|_| |_| |_|\__,_|___/_|\___|_| |_|


Das schmucke Königreich am Rande des Ruins heißt Sie herzlich Willkommen!
Derzeit stehen uns, bedingt durch  den anhaltenden Konjunkturabschwung in
Thomasien, nur  noch wenige Bytes zur  Verfügung, Ihnen den Staat zu prä-
sentieren, den Sie und  wohl viele Millionen Menschen auch als ihre digi-
tale Heimatsteppe wählen werden -- wählen müssen.

In Thomasien herrscht, und das möchte an dieser Stelle ausdrücklichst be-
tont werden, der gütige und  überaus verständige Despot, dessen Namen Sie 
direkt aus dem des Staates abzuleiten im Stande sein werden. Nachsichtig-
keit, Intelligenz, unbedingter Wille, der Gerechtigkeit den Weg zu berei-
ten, unbarmherziger  persönlicher Bereicherungswille  --  das ist nur das 
kleine güldene Hütchen, das den beliebten selbsternannten ersten Manne im 
Staate wohlgefällig kleidet. 

Was  also  werden Sie jetzt,  da Thomasien mit der Wucht eines  zaghaften 
mausklicks in Ihre Welt geraten ist,unternehmen? (Die Kleinschreibung des 
Wortes  "Mausklick"  war durchaus beabsichtigt, es drückt noch einmal die 
Zaghaftigkeit  und den  Kontrast zum  darauf  folgenden  Erkenntnisgewinn 
aus.) Die Antwort liegt auf der Hand, und Sie haben Sie sich schon selbst
gegeben: Nichts.

Lassen Sie es wirken.Kommen Sie wieder.Erwarten Sie Großartiges. Kündigen 
Sie Ihre Sozialnetzkontakte. Sie brauchen das doch  alles gar nicht. Denn 
Sie kommen wieder. Ins  verheißungsvolle Paradies  am Rande der digitalen 
Gesellschaft, wo  Ihre Daten  noch auf  den satten  grünen Wiesen  in der 
prallen Sonne liegen und sich vom Stress im Web 2.0 erholen können. 

Gönnen Sie sich die Auszeit, wir jedenfalls werden das tun. 
Ein herzliches Dankeschön für Ihre Aufmerksamkeit.

Thomasien - Mit der Sonne im Herzen und den Daten in der Cloud. 

Herzlichst,
   Ferdinand Baptiste Gerenkötter
       Außenministerium